07051-9657770 info@huema-st.de

Schimmelpilzbefall – Was nun?

Gesund leben ohne Schimmel

Bis zu 55% der Menschen in Deutschland haben Umfragen zu Folge bereits Erfahrung mit dem unerwünschten Mitbewohner Schimmel gemacht. Ein Schimmelpilzbefall ist nicht zwangsläufig dramatisch, aber ernst nehmen muss man ihn dennoch.

Zahlreiche Studien und Untersuchungen haben gezeigt, dass eine erhöhte Schimmelpilzbelastung die Gesundheit gefährden und Allergien auslösen kann. Vor allem Kinder, ältere Menschen und Kranke reagieren oft allergisch auf Schimmelpilzbefall, da ihr Immunsystem geschwächt ist. Atemwegserkrankungen, Haut- und Augenreizungen oder Infekte können die Folge sein. Wir können Ihnen dabei helfen, dem entgegen zu wirken.

Wie kommt es zu Schimmelpilzbefall?

Schimmelpilz und Schimmelpilzsporen benötigen zum Wachstum Nährstoffe und Feuchtigkeit. Da in Gebäuden Nährstoffe in mehr oder weniger gut verfügbarer Form vorhanden sind, kommt der Feuchtigkeit eine ausschlaggebende Bedeutung zu.

Mögliche Ursachen für Schimmelpilz in den Innenräumen:

  • Unzureichende Wärmedämmung, geringe Wärmespeicherung
  • Unzureichendes und/oder unsachgemäßes Heizverhalten
  • Feuchtigkeit in der Baukonstruktion durch fehlende oder mangelhafte Abdichtungen
  • Unzureichendes und/oder unsachgemäßes Lüften

Unsere Vorgehensweise:

1. Analyse

Wir erstellen eine genaue Analyse der Ursache für den Schimmelpilzbefall.

2. Abschottung

Staubdichte Abschottung des mit Schimmel kontaminierten Bereichs, zu den nicht befallenen Räumen.

3. Ursachenbeseitigung und Wiederherstellung

Einbau von eventuell notwendigen Abdichtungsmaßnahmen wie eine Innenabdichtung bzw. Außenabdichtung oder eine Horizontalsperre.

Erneuter kondensationsbedingter Schimmelpilzbefall wird durch den Einbau unserer Klimaplatte zuverlässig verhindert.

Wiederaufbau des Sanierungsbereiches mit Putz, Tapeten und Fußboden etc.

Schimmel im Keller
Starker Schimmelpilzbefall
Schimmelpilzbefall durch von außen eindringende Feuchtigkeit
Schimmel im Neubau

Ihre Vorteile:

  • Die Bausubstanz wird nachhaltig und werterhaltend geschützt.
  • Ihr Wohnklima wird verbessert.
  • Hygienisches und gesundes wohnen.
  • Bei einer Sanierung mit Klimaplatten oder einer abgestimmten Abdichtung Ihrer Immobilie haben Sie einen optimalen Schutz vor erneutem Befall.